Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Hallo Leser*in,
Liebe Freunde und Mitgestalter*innen von Ideen³

Ein tolles Jahr mit vielen Begegnungen und Räumen für Entwicklung neigt sich dem Ende entgegen. Die Ideen-erfahren Zukunftsradtour verlief diesmal entlang der polnischen Grenze und zum ersten Mal mit Lastenrädern statt Begleitfahrzeugen. Zwei Gemeinsam-erfahren-Radtouren umkreisten mit geflüchteten und deutschen Kindern Berlin und durch NRW radelte Inspirado. Rund um die Sommer-Ideenwerkstatt der Bildungsagent*innen fanden Eine-Welt-Tage an zwei Gymnasien statt und Mannheim, Darmstadt und viele weitere Städte haben eine Karte von morgen für nachhaltigen Konsum und sinnvolles Engagement bekommen. Und nicht zuletzt war unsere leipziger Kulturjurte der abendliche Mittelpunkt nicht nur auf dem Klima-Camp sonder auch in unserem bisher größten EU-Projekt der Oasen-Spiele: Das CEAL Projekt (Community-Entrepreneurship-Action-Learning-Program) wurde von der Europäischen Kommission als "Success Story" ausgewählt.

Doch im Herbst stehen mit dem Wandel-Campus und unserem Herbsttreffen zwei schöne Veranstaltungen bevor, auf denen wir uns weiter Austauschen können.

Viel Spaß beim Lesen!
Eure Vorstände
Ann-Christin Abbenhaus, Isabel Hausmann, Jaspar Röh und Helmut Wolman
Inhalt:
  1. Wandel-Campus 2018-Vernetzung.  Begeisterung. Transformation.
  2. RausZeit – Wandern & Coaching auf dem Wildnis-Trail
  3. Erfahrungsbericht Ideen-erfahren 2018
  4. EnCourage – ein ganzheitliches Training für Reisende
  5. Karte von morgen sucht Pilot*innen
  6. Ideen³ Herbsttreffen 2018 - Gemeinschaft verändert
Wandel-Campus 2018

Fr. 28. Sept. bis Di. 2. Okt. bei Frankfurt

Der Wandel-Campus ist ein großes Methodentraining für entwicklungspolitisch interessierte Menschen, das wir in Kooperation mit den Freunden der Erziehungskunst R. S. e.V. organisieren.
Schon lange stand die Idee im Raum, einmal alle Methoden und Projekte rund um Ideen³ vorzustellen.   Das wird jetzt Wirklichkeit.
An den drei Vormittagen (Sa. So. Mo.) gibt es vielfältige Workshops. Hier eine kleine Auswahl:

Transformative Methoden

  • Oasen-Spiele: Innovative Veränderung schaffen auf Seminaren oder in ganzen Stadtteilen.
  • Dragon-Dreaming: Eine gemeinsame Vision finden und Träume verwirklichen.
  • Community Entrepreneurship: Wirtschaft als Gemeinschaft denken, sozial verändern und das Konzept der solidarischen Landwirtschaft auf alle Bereiche übertragen
  • Youth-Leadership: Wie gestalte ich spannende Projektwochen für Oberstufenschüler*innen und verbinde sie mit meinem Freiwilligendienst?

Kampagnen und Projektarbeit

  • Forum der Förderung: Wie stelle ich Finanzierungsanträge und woher bekomme ich das Geld für meine Ideen?
  • Design-Thinking: Zielgruppenorientierte Projektentwicklung und Innovation durch Fehlermachen
  • PR-für dein Projekt: Wie wird die Presse auf mich aufmerksam, wie nutze ich Facebook, wie erreiche ich Millionen?

Nachmittags treffen sich Initiativen wie die Regionalpilot*innen von morgen, Transition-Towns, Makers 4 Humanity, Regionalgruppen und vieles mehr. Es ist ein buntes Co-Working und du kannst überall mal reinschnuppern. Sei dabei und bring deine Freunde mit. 15 € TN-Beitrag, Alle Fahrtkosten werden erstattet!
Jetzt noch schnell anmelden…

Raus Zeit im Herbst 2018

Sa. 29. Sept. bis Fr. 5. Okt. im Nationalpark Eifel

Es ist wieder soweit - die nächste RausZeit steht vor der Türe: Eine Woche wandern verbunden mit Coaching zu Deinen Lebensthemen und -fragen, vor denen Du gerade stehst.
Eine Woche bewegen und bewegt sein, zusammen mit anderen Gleichgesinnten und drei erfahrenen Coaches. Gehe auf den Weg zu Deinen nächsten Schritten; vorbei an dem, was Dich zurück hält, was Du Dir schon lange wünschst, vorbei an Deinen Herzenswünschen und Visionen, hin zum Neuen, das auf Dich wartet, zu mehr Klarheit, Kraft, Freude und Erfüllung. Komm mit auf ein Abenteuer der kreativen Selbsterkundung in der Natur.

Mehr über die RausZeit & Anmeldung

Ideen erfahren

Die 9. Tour zum 1. Mal mit Lastenräder

Vom 11. bis 24. August fand dieses Jahr zum neunten Mal die wunderschöne Ideen erfahren Zukunftsradtour von Ideen³ statt. Wir starteten unsere Tour in Strausberg im Norden Berlins, und fuhren teilweise entlang der deutsch-polnischen Grenze bis nach Klein Jasedow an die Ostsee - zum ersten Mal inklusive Lastenrädern, um den Gepäcktransport klimafreundlicher und autonomer zu gestalten. 

Mehr Informationen...

EnCourage – ein ganzheitliches Training für Reisende

vom Di. 13.- So. 18.11.18 in Italien

Hörst du den Ruf, dich auf eine Reise zu begeben, aber dich hält etwas davon ab? Spielst du mit dem Gedanken, dir mal eine Auszeit zum Entdecken unserer Welt und dich selber zu nehmen, findest aber genug Gründe es doch nicht zu tun?
Dann könnte das EnCourage Training genau das richtige für dich sein. In dem wunderschönen Seminarzentrum Centro d’Ompio in Italien in mitten der Natur findet ein erfahrungsbasiertes und ganzheitliches Mutmach- sowie Vorbereitungstraining für Individualreisende statt.

Mehr Informationen...

Navigaia Journeys ist ein neues Projekt von Ideen³ e.V. und inspiriert Menschen auf ihren inneren sowie äußeren Reisen z.B. durch ganzheitliche Workshops und Trainings. Die Bildungsinitiative verknüpft dabei die Themen bewusstes individuelles Reisen, Persönlichkeitsentwicklung und Völkerverständigung.

Karte von morgen Die Karte von morgen von Ideen³ e.V. ist eine interaktive Onlineplattform für Initiativen des Wandels und für nachhaltige Unternehmen. Für jede Region und für jedes Thema suchen wir eine*n Regional- bzw. Themenpilot*in, die in ihrem Gebiet die Karte bekannt macht und Richtung Zukunftsfähigkeit navigieren.
Alles, was wir auch auf unseren Radtouren Ideen-erfahren besuchen würden, wie Sozialunternehmen, Biohöfe, offene Werkstätten, freie Bildungsinitiativen und natürlich visionäre Lebensgemeinschaften ist jetzt auf der Karte von morgen zu finden. Zu allen zukunftsfähigen Orten können positive Aspekte gesammelt werden, sogenannte Positivfaktoren. Wie ökologisch, sozial und gemeinwohlorientiert wird hier gehandelt? Je mehr positive Faktoren ein Eintrag hat, um so größer wird dessen Pin auf der Karte angezeigt und um so mehr Nutzer handeln intuitiv nachhaltig. Ist deine Region schon kartiert?
Mehr über die Karte von morgen...
Herbsttreffen

Von Fr. 20.11. - So. 2.12. in Mannheim

Der Sommer war voll, bunt und aktionsreich. Wir waren auf Konferenzen, haben Ideen erfahren, die halbe Wandel-Welt kartiert und uns unter vertrockneten Bäumen gesegelten Kaffee geteilt. Du weißt nicht, auf was ich hier anspiele? Dann bist du zum Herbsttreffen genau richtig, denn alle Projekte werden live berichten. Oder du lächelst und wischt dir den Schweiß von der Stirn? Dann freust du dich sicherlich auf einen gemütlichen Raum um gemeinsam den Sommer und unsere Ideen vom Frühjahr zu reflektieren.
Wir treffen uns diesmal in Mannheim im Wohnprojekt 13haFreiheit und der Ort ist mal wieder Programm: Es geht um Veränderung und Gemeinschaft, denn auch die Mannheimer Transition-Town-Initiative ist hier sehr aktiv im Gestalten von Räumen für Entwicklung.

Mehr Infos & Anmeldung...

Wir gestalten Räume in denen Menschen einander begegnen, Ideen erleben und Zukunft gestalten können.

Wir freuen uns über Deine Rückmeldung zu unserem Angebot.
Was inspiriert Dich, was wünscht Du Dir?
Du kannst einfach auf diese Mail antworten und uns Beiträge für den nächsten Newsletter schicken.


Hier können sich neue Interessenten zum Newsletter eintregen.
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 

Ideen³ e.V. // Räume für Entwicklung
Görreshof 180
53347 Alfter
Deutschland

01573-4448245
info@ideenhochdrei.org
www.ideenhochdrei.org